Case Interne Markenimplementierung Bosch Thermotechnik.

Wie Bosch-Mitarbeiter ihre Marke international erlebbar machen.

„Nur wenn die Marke intern gelebt wird besteht die Chance, dass der Kunde ein echtes Markenerlebnis genießt“: Für Bosch Thermotechnik entwickelt und realisiert die GMK Markenberatung Aktivitäten, Routinen und Prozesse, die Mitarbeiter befähigen, ihre Marken an allen Kontaktpunkten erlebbar zu machen und sorgt so für eine erfolgreiche interne Markenimplementierung im Rahmen einer Portfolio-Neuausrichtung.

Aufgabenstellung.

Im Rahmen der Neuausrichtung des Markenportfolios wurden einzelne Marken neu positioniert. Um diese Marken an allen relevanten Kontaktpunkten homogen erlebbar zu machen und eine glaubwürdige Differenzierung der Portfoliomarken sicherzustellen, sollen die Markenpositionierungen in den Prozessen und Aktivitäten der verschiedenen Abteilungen und Funktionsbereiche verankert werden. Ziel ist, dass Mitarbeiter im Sinne des jeweiligen Markenversprechens agieren und dadurch zu Markenbotschaftern werden.

Vorgehensweise.

Auf Basis einer Analyse sämtlicher Kernfunktionen entlang der „Customer Journey“ definiert die GMK Markenberatung Aktivitäten, Prozesse und Routinen, die ein typisches und differenzierendes Markenerlebnis der einzelnen Marken erzielen können. Dabei werden schnell umsetzbare Maßnahmen („Quick Wins“) und langfristige Initiativen im Rahmen einer Implementierungs-Roadmap priorisiert. Mit Hilfe von Leitfäden und korrespondierenden Schulungen wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter sämtlicher Kernfunktionen im Sinne der Marke handeln.

Ergebnis.

Das markenkonforme Verhalten der Mitarbeiter macht die jeweiligen Markenpositionierungen international erlebbar und sorgt für Differenzierung zwischen den verschiedenen Portfoliomarken.

 

Kundenzitat zum Projekt:

„Die GMK Markenberatung unterstützte mich stets professionell in der Analyse- und Konzeptphase und zeichnet sich durch Fachkompetenz und Flexibilität - auch bei sich kurzfristig ändernden Anforderungen - aus. Wir planen auch bei der Implementierungs- und Trainingsphase eine Zusammenarbeit mit der GMK Markenberatung.“

Isabel Mages, internationales Markenmanagement, Bosch Thermotechnik GmbH.

 

Brand Guide Zitat zum Projekt:

„Das Projekt hat bewiesen, dass die Einbindung der Mitarbeiter aller Kernfunktionen essentiell ist wenn es um das Thema Marke geht. Nur wenn die Marke intern gelebt wird besteht die Chance, dass der Kunde ein echtes Markenerlebnis genießt.“ 

Richard Bolten, Consultant GMK Markenberatung.

 

Weitere Projekte für unseren Kunden Bosch Thermotechnik:

Markenportfolio
Markenpositionierung
Kommunikationsstrategie
Markenangebot
Brand Behaviour Guidelines
Messe Konzepte
Markentrainings

Sie wollen mehr zum Thema Interne Markenimplementierung erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot der GMK Markenberatung.

Bildnachweis: Forschungscampus Renningen © Bosch Foto – Details zum Bildnachweis finden Sie hier.