15.02.2017 - News.

"Bildzeitung" bringt Jugendwebsite "Noizz" nach Deutschland.

Seit einiger Zeit bieten Spiegel Online und Zeit Online mit Bento und Ze.tt eigene Plattformen für eine jüngere Zielgruppe, nun zieht Springers Bild nach. Gemeinsam mit Ringier Axel Springer Media wird das Online-Portal Noizz, das bereits seit einiger Zeit in der Slowakei, Polen und Serbien um die Gunst der Generationen Y und Z wirbt, nun auch in Deutschland gestartet. Noizz richtet sich an eine junge, urbane Zielgruppe und wird ausschließlich in digitalen Kanälen vertrieben. Relevanten Inhalt schaffen, neben der Redaktion, Journalistenschüler aus den eigenen Reihen der Axel Springer Akademie sowie zielgruppenrelevante Influencer.

Quelle: W&V

Zurück