18.04.2017 - News.

Digitalradiostandard DAB+ erhält neues Markendesign und Logo.

Im Zuge der Umstellung auf das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD Ende März, erhält der Digitalradiostandard DAB+ ein neues Markendesign inklusive neuem Logo. Dieses wird im Rahmen der Medientage Mitteldeutschland, die vom 2. bis 4. Mai in Leipzig stattfinden, vorgestellt. Anschließend startet die ARD gemeinsam mit dem Deutschlandradio eine bundesweite Multimedia-Kampagne mit TV- und Funk-Spots sowie Print- und Webanzeigen. Ziel der Kampagne ist die Steigerung der Markenbekanntheit. DAB+, das für Digital Audio Broadcasting steht, bietet im Vergleich zum UKW-Radio ein breiteres Programmangebot und multimediale Zusatzdienste, wie Staumeldungen in Textform.

Quelle: designtagebuch.de

Zurück