21.08.2015 - News.

76 Prozent der Marken fehlt ein klares Profil.

August 2015, Horizont. 

Obwohl die Marke für über 90 Prozent der Entscheider ein wesentlicher Faktor für den Unternehmenserfolg ist, spielt Markenführung im Unternehmensalltag meist eine untergeordnete Rolle. Nur etwas mehr als 50 Prozent der Unternehmen haben Markenziele definiert.

Zu diesen Ergebnissen kommt die Gemeinschaftsstudie "Deutscher Markenmonitor 2015" des Rats für Formgebung und der GMK Markenberatung.

"Viele Unternehmen unterschätzen, dass die Definition einer Markenpositionierung nur eine Zieldefinition darstellt und damit nur der erste Schritt beim Aufbau einer starken Marke ist", erklärt Hans Meier-Kortwig, Gründer und Inhaber der Kölner GMK Markenberatung.

 

Quelle: Horizont

 

Zurück