13.10.2016 - News.

Nach Insolvenz: Fotografie-Pionier Kodak wagt den Neuanfang.

Als Pionier der Fotografie über Jahrzehnte prägend, gehörte Kodak mit der Insolvenz im Jahr 2012 bis heute zu einem der prominentesten Opfer der fortschreitenden Digitalisierung. Nun wagt Kodak als Liebhabermarke einen Neuanfang, und bezieht sich nicht nur bei der Gestaltung – das neue Logo ist eine Neuinterpretation des Logos der Jahre 1971 bis 2006 – auf die Historie des Unternehmens. So soll auch das aktuellste Produkt – ein Smartphone, das sich mit einer markanten 2 cm Linse an der Technik von Spiegelreflexkameras orientiert – als Reminiszenz an die Kodak „Ektra“ von 1941 verstanden werden. 

Quelle: W&V
Quelle: WiWo

Zurück