18.05.2017 - News.

Virtual Reality Verkostung: Guinness macht Bier multisensorisch erlebbar.

Die irische Biermarke Guinness verleiht dem Thema „Verkostung mit allen Sinnen“ eine neue Dimension. Mittels einer Virtual-Reality-Tour können Bierfans in eine maßgeschneiderte 360-Grad-Umgebung aus Farben, Formen und Klängen eintauchen, um das Geschmacksprofil neuer Biersorten zu erleben. Die Stimme des Chefbraumeisters erteilt Anweisungen, an den Bieren zu riechen und zu probieren. Ein intelligenter Becher erkennt die entsprechenden Bewegungen und löst multisensorische Reize aus, die die Aromen und Geschmacksnoten zur Geltung bringen. Mit der Tour, die zunächst im Rahmen einer Roadshow in britischen Tesco-Filialen gastiert, demonstriert Guinness eindrucksvoll die Möglichkeiten von VR und ergänzenden Technologien zur Schaffung außergewöhnlicher Markenerlebnisse.

Quelle: W&V.de

Zurück