15.08.2017 - News.

Running Gag: 1&1 "kapert" schon wieder die Markencodes der Telekom.

Die Farbe Magenta ist der auffälligste Markencode der Telekom und besitzt einen hohen Wiedererkennungswert. Das macht sich der Konkurrent 1&1 in einem aktuellen TV-Spot zunutze. Nicht zum ersten Mal.   

Im Festnetz-Test der Zeitschrift „Connect“ verdrängte 1&1 den bisherigen Spitzenreiter Telekom vom ersten Platz und setzte den Testsieg umgehend in einem TV-Werbespot in Szene. Darin verhüllt ein 1&1-Mitarbeiter ein durch den Farbcode Magenta der Telekom zuordenbares Großflächenplakat demonstrativ mit einem Banner des eigenen Unternehmens in der Markenfarbe Blau. 

Hierbei handelt es sich nicht um den ersten Werbespot aus dem Hause 1&1, in dem mit den Codes der Konkurrenz gespielt wird. Besonders interessant: Durch den bisher recht seltenen Einsatz von vergleichender Werbung in Deutschland hat das „Kapern“ fremder Markencodes durchaus das Potenzial, selbst zu einem verhaltensbasierten Code für 1&1 zu werden.

Quelle: Horizont

Zurück