08.06.2017 - News.

Lehrstunde für Marken: Geschichten des Scheiterns im „Museum of Failure“.

In der vergangenen Woche eröffnete im südschwedischen Helsingborg ein Museum der besonderen Art: das Museum of Failure zeigt rund 70 Beispiele missglückter Innovationen, vom grünen Ketchup bis zur Zahnpasta vom Rüstungshersteller. Aus den dargestellten Misserfolgen können gerade Marken relevante Schlüsse ziehen – unter anderem zur Rolle von fokussiertem Design und zu den Grenzen der Markendehnung. Das Museum of Failure geht in den nächsten Monaten mit Pop-Up-Auftritten auf Tour. Interessierte können die Ausstellung in Göteborg, Amsterdam, Miami und Istanbul besuchen.

Quelle: W&V

Zurück