12.12.2012 - News.

Neuer Markenauftritt für die Stadt Düsseldorf.

Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht das im Stile eines Emoticons angelegte Logo: ein D mit zwei vorangestellten Punkten. Diese Darstellung des Anfangsbuchstaben soll die Stadt Düsseldorf sympathisch und zugänglich erscheinen lassen. Ziel der Markenüberarbeitung sei es, Investoren und Nicht-Düsseldorfer anzusprechen sowie wirtschaftliche Standortfaktoren, das kulturelle Angebot und die Lebensqualität hervorzuheben. Der Smiley soll als Dachmarke etabliert werden und es ermöglichen, die verschiedenen Facetten Düsseldorfs in der Kommunikation aufzugreifen. Das vorhandene Logo der Stadtverwaltung, das in Farbabänderungen auch verschiedene Ämter der Stadt repräsentiert, bleibt aber vorerst erhalten.

Kritik wurde an dem neuen Logo aber schon insofern geäußert, dass die Idee nicht ganz neu sei. Unter anderem nutzte bereits Dänemark das Emoticon in einer Werbekampagne.

Quelle: Designtagebuch
Quelle: RP-Online

Zurück