15.02.2015 - News.

Neues Design für RTL2 und Pro7.

Sowohl der private Fernsehsender RTL2 als auch Konkurrent Pro7 verpassen sich einen neuen On-Air-Look. Während Pro7 in seiner Optik klarer und dreidimensionaler wirken möchte, verabschiedet sich RTL2 vom 3D-Design, wird bunter und grafischer. Ein „flaches“ RTL2-Logo sowie ein lebensfrohes Fünf-Farben-Konzept sollen Vielfalt, Frische und Modernität vermitteln. Die Senderfarben von Pro7 beschränken sich weiterhin auf Rot und Silber, wobei das emotionalere Rot nun in den Vordergrund treten soll. Zudem präsentiert sich der Sender unter anderem mit einer filigraneren Schrift, neuen Programmtafeln und animierten Inserts. Logo und Claim („We love to entertain you“) bleiben dem Pro7-Zuschauer jedoch erhalten.

Quelle: DWDL
Quelle: Presseportal

Zurück