29.07.2016 - News.

Aus RWE wird Innogy: Energieversorger führt Marke für junge Zielgruppe ein.

Mit Innogy – einer Wortschöpfung aus Innovation und Energy – führt der Stromriese RWE eine junge, moderne Marke für Endkunden „voll geballter Energie und kreativer Ideen“ ein. Die neue Tochterfirma des Essener Energieversorgers baut und betreibt Anlagen für erneuerbare Bio-, Wind- und Wasserkraft und erhofft sich so, das Image des oftmals in der Kritik stehenden Konzerns wieder aufzupolieren. Während der Name RWE zumindest für die Aktiengesellschaft erhalten bleibt, wird der Markenauftritt „VoRWEg gehen“ gänzlich eingestampft. Innogy ist hauptsächlich in Europa aktiv und soll der RWE AG dynamischen Aufwind geben.

Quelle: W&V

Zurück