01.07.2010 - News.

Seminar: Emotional Branding.

Hans Meier-Kortwig & Dr. Saskia Diehl für Eyes and Ears of Europe.

Emotional Branding – Megahype oder wirkliche Praxisrelevanz? Der Aufbau langlebiger, emotional bindender Beziehungen zu Konsumenten wird als idealer Weg zum langfristigen Markenerfolg verstanden. Doch welchen Einfluss kann ein Unternehmen auf die Entwicklung einer erfolgreichen emotionalen Markenbindung ausüben? Und welche Rolle spielen individuelle Eigenschaften der Konsumenten wie Werte, persönliche Neigungen und Sozialisationseffekte für die Bindung an Marken?

Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung von Eyes & Ears of Europe und Brandsome in Ismaning werden die neuesten Forschungsergebnisse zur Emotionalisierung von Marken vorgestellt. Auf der Grundlage verschiedener Fallstudien werden Methoden und Erfolgsfaktoren der emotionalen Markenführung erarbeitet. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, mit welchen Instrumenten Marken positioniert und emotional aufgeladen werden können.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Medien- und Kommunikationsunternehmen, (Post-) Produktionshäusern, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen, die mehr über dieses Thema erfahren wollen. Auch allgemein Medieninteressierte, Studenten und Auszubildende sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16 Personen begrenzt.

Anmeldeschluss: 25. Juni 2010
Fragen? Rufen Sie uns an: +49 (221) 60 60 57 10

Veranstaltungsprogramm Eyes & Ears of Europe 2010

 

Zurück