27.04.2011 - News.

Starbucks quo vadis?

Pünktlich zum 40-jähringen Jubiläum präsentiert sich Starbucks mit neuer Corporate Identity.
Zukünftig muss die in den letzten Jahren kräftig gewachsene Produktpalette ohne den Schriftzug „Starbucks Coffee“ auskommen. Mit der grünen Sirene als Erkennungszeichen werden Starbucks Produkte zukünftig auch in Deutschland in Supermärketen angeboten werden. Unter anderem wird zur Zeit der Verkauf von Bier und Wein erwogen. Beginnend im Starbucks-Hauptsitz in Seattle über Paris, London, New York und Peking, sind für das Re-Branding der 143 deutschen Starbucks-Filialen rund 2 Jahre eingeplant.

Zurück