01.12.2015 - News.

Telefónica fusioniert mit E-Plus.

Bereits im Sommer 2014 wurde der Netzbetreiber E-Plus von der Telefónica GmbH übernommen. Durch die Fusionierung zählt das spanische Unternehmen nun zum größten Mobilfunkanbieter auf dem deutschen Markt und lässt sogar die Telekom und Vodafone hinter sich. Die Zusammenführung von E-Plus und der Telefónica-Marke O2 bündelt somit die Stärken beider Netze. Telefónica Deutschland machte auch im September diesen Jahres von sich reden. Ihre seit 2005 bestehende Mobilfunkmarke Blau erhielt zum damaligen Zeitpunkt ihr drittes Rebranding. Nach der Netzintegration von E-Plus mit Marken wie Base und Simyo soll der Telekommunikationskonzern nun sein Augenmerk auf die Hauptmarken O2 und Blau legen.

Quelle: W&V
Quelle: Teletarif
Quelle: Designtagebuch

Zurück