06.07.2015 - News.

TUI plant europaweiten Ausbau von Konzept-Stores.

Mit der Eröffnung von 120 Marken-Stores in Europa möchte TUI zukünftig seinen internationalen Markenauftritt vereinheitlichen. Die Internationalisierung des Konzepts sei ein Teil der Strategie, TUI als einheitliche, starke Marke europaweit aufzubauen. Auch die in Deutschland ansässigen 450 TUI-Reisebüros sollen schrittweise in moderne Konzept-Stores umgewandelt werden, wo durch elektronische Schaufenster-Elemente und multimediale Touchpoints wie iPads oder interaktive Weltkarten digitale Medien mit der Offline-Welt verschmelzen. In Deutschland gibt es bereits 13 TUI Stores, die vielmehr an stylische Boutiquen als an klassische Reisebüros erinnern und die Kunde wieder in den stationären Vertrieb locken sollen.

Quelle: Markenartikel Magazin

Zurück