09.06.2009 - News.

Vortrag: Markenwerte erlebbar machen oder auch nicht!

Ingo Gebhardt & Hans Meier-Kortwig für den Rat für Formgebung, Frankfurt.

Markenwerte zu definieren ist das Eine, sie erlebbar zu machen das Andere. Erst wenn der Kunde die zentrale Idee einer Marke und ihre Persönlichkeit in allen Facetten erlebt, kann die Marke ihre volle Schlagkraft entfalten. Das ist mehr als reine Markenkommunikation – es geht um die Definition markentypischer Angebote, Erscheinungsbilder und Botschaften, die ein glaubwürdiges und differenzierendes Markenerlebnis an allen Kontaktpunkten ermöglichen.

Im Rahmen des Vortrags zeigen die Geschäftsführer der auf effiziente Markenführung spezialisierten GMK Markenberatung was auf dem Weg zu prägnanten Markenerlebnissen zu beachten ist.
Anhand des Fallbeispiels der Postfinance Arena in der Schweiz wird gezeigt, dass Sponsoring mehr sein kann als die reine Logopräsenz. Wenn Markenwerte die Basis aller Aktivitäten bilden und entlang der gesamten Erlebnisskette erfahrbar sind, können Unternehmen nachhaltig Ihr Markenimage prägen.

 

Zurück