05.12.2016 - News.

VW steigt ins Car-Sharing-Geschäft ein: Launch der neuen Marke "Moia".

Die 13. Konzernmarke soll Volkswagen als einen der drei weltmarktführenden Mobilitätsdienstleister etablieren. Bis 2025 sei ein substanzieller Teil des Konzern-Umsatzes mit Moia zu verantworten. Angegangen wird das Thema mit einer „Buy&Build“-Strategie, die auf Zukäufe und selbst aufgebaute Bereiche des Unternehmens setzt. Im Fokus steht die Zusammenarbeit mit Technologie-Start-ups, um die neusten Formen von Mobilität besser zu verstehen und maßgeschneidert an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Insbesondere da zukünftig nicht jeder Kunde ein eigenes Auto besitzen wird, soll über die Marke eine Bindung zu VW gesichert werden. 

Quelle: W&V

Zurück