26.05.2021 - News.

Der GMK Marken-Mittwoch: Gemeinsam für mehr Body Love, wen Jägermeister feiert und wie LEGO sich für Gleichberechtigung einsetzt.

Die Zukunft ist inklusiv, nachhaltig und respektvoll – unabhängig der Herkunft, des Aussehens oder der sexuellen Orientierung des Einzelnen. Dove macht sich stark gegen Bodyshaming und sensibilisiert für mehr Solidarität und Body Love im Netz. Derweil feiert Jägermeister die Held:innen des Nachtlebens, LEGO den Pride Month und Wodka Gorbatschow sein 100-jähriges Jubiläum. Auch Zalando hat etwas zu feiern: Optimismus und Lebensfreude. Außerdem haben Vans und Nickelodeon gemeinsam eine „schwammige“ Kollektion entworfen.

„Everyone is Awesome“: LEGO in Regenbogenfarben.

Anlässlich des Pride Month launcht die Marke LEGO am 01. Juni 2021 das neue „Everyone is awesome“ LGBTQIA+ Set – und setzt damit ein starkes Zeichen für Inklusion, Liebe und Akzeptanz. Dabei wird vor allem die Tatsache zelebriert, dass eben nicht jeder Mensch gleich ist, aber alle gleichermaßen großartig sind und dafür respektiert werden sollten. „Jeder ist besonders. Wir alle haben ein Recht darauf, akzeptiert und geliebt zu werden und auch kreativ zu sein. Mit diesem Modell möchten wir zeigen, dass uns wirklich alle Menschen am Herzen liegen“, so Matthew Ashton, Vice President of Design bei der LEGO Group und Designer des Modells. „Seine Botschaft ist kraftvoll, aber es ist auch lustig und ein bisschen sonderbar und nimmt sich selbst nicht ganz so ernst. Wir haben die Farben Schwarz und Braun hinzugefügt, um die ethnische Vielfalt der LGBTQIA+ Community auszudrücken“, heißt es weiter. In einem begleitenden Kampagnenfilm werden die Hintergründe des Sets noch einmal eingehender erläutert.

#JETZTSTARKMACHEN: Dove gegen Bodyshaming – für Body Love.

Laut Umfragen haben zwei von drei Frauen in Deutschland mindestens einmal in ihrem Leben Bodyshaming erfahren – ein fortwährendes Problem, dass insbesondere auf Social Media gewaltige Ausmaße annimmt. Als Teil der neuen Unilever „Positive Beauty“-Strategie setzt Dove sich für mehr Diversität und Body Love ein – und das nicht nur im Netz. Im Zuge eines sozialen Experiments werden Bodyshaming-Kommentare der Anonymität der Online-Welt entzogen und plakativ in der realen Welt dargestellt. Diese Demonstration verdeutlicht nicht nur die Auswirkungen hasserfüllter Kommentare auf die Psyche und das Wohlbefinden jedes Einzelnen, sondern fordert explizit zu mehr Solidarität und Body Love auf. „Marken wie Dove tragen dazu bei wie unsere Gesellschaft mit Schönheitsidealen umgeht. Deshalb wollen wir mit positivem Beispiel vorangehen – und gehen noch einen Schritt weiter. Wir sprechen ganz konkret den toxischen Umgang mit Schönheitsidealen an und zeigen, was wir alle dagegen tun können“, so Natalie Dargus, Business Lead Skin Care DACH bei Unilever. Wer sich #JETZTSTARKMACHEN möchte, kann sich online einer Selbstverpflichtung gegen Bodyshaming – für Body Love anschließen: Für eine inklusive, gerechte und nachhaltige Zukunft.

Koralle Mode: Vans mit hautnahem Spongebob-Erlebnis.

Letzte Woche war es noch PUMA x HARIBO, diese Woche ist Nickelodeon x Vans angesagt. Wer sich schon immer gefragt hat, wie es wohl sein mag in der Unterwasserstadt Bikini Bottom seine Runden zu drehen, dem bietet die Marke Vans nun die Möglichkeit dazu. Zusammen mit Kinder- und Jugendsender Nickelodeon und New Yorker Modedesignerin Sandy Liang präsentiert Vans ab dem 04. Juni 2021 eine neue Modekollektion, die Kinderherzen höher schlagen lässt: von Schuhen über Bekleidung bis hin zu Accessoires sind „Spongebob-Schwammkopf“-Liebhaber:innen keine Grenzen gesetzt.

„Be the Meister“: Jägermeister feiert Held:innen des Nachtlebens.

Sehnsucht nach Nachtleben? Jägermeister erinnert mit „Be the Meister“ an die unzähligen Möglichkeiten der Nacht und verdeutlicht eindrucksvoll das Potenzial eines Jeden das Nachtleben bunter, besser und kreativer zu gestalten. Die Kooperation mit lokalen Künstlern, wie DJ Duo Pan-Pot und Street Artist Case, illustriert, dass die Nacht sehr viel mehr als eben nur Party ist. „Sie ist genauso vielfältig wie unsere Kultur“, so Kathleen Schied, Head of Marketing bei Jägermeister Deutschland. „Unsere Kampagne rückt unterschiedliche Menschen aus dem Nachtleben in den Fokus, die mit Leidenschaft und einer gewissen Beharrlichkeit den Status Quo hinterfragen und neue Perspektiven eröffnen. Es sind Menschen, die vorleben, was echte Gemeinschaft im Sinne von Jägermeister ausmacht: Sie ist unverfälscht, kreativ, inklusiv und offen für alle“, heißt es weiter. Wer selber als „Meister“ der Nacht kreativ werden möchte, kann sich ab dem 28. Mai 2021 für eine Co-Kreation als DJ oder Street Artist bewerben. Die Gewinner:innen dürfen einen eigenen Track mit Pan-Pot oder ein künstlerisches Masterpiece mit Case produzieren.

100 Jahre Fresh: Wodka Gorbatschow x Eko Fresh.

Des Wodkas reine Seele wird 100 – da gibt es wohl kaum ein besseres Geburtstagsgeschenk als ein eigens komponierter Jubiläumssong vom langjährigen Kooperationspartner Eko Fresh. Das Motto „Auf die nächste Party“ wird in seinem Song „Halt mein Glas“ mit freshen Beats und ausfallenden Rhymes inklusive Musikvideo gebührend gefeiert – eine kreative Hymne auf Vielfalt & Party. „Für uns verkörpert Eko Fresh durch seine eigene Geschichte den ‚German Dream‘ – was wiederum perfekt zur Historie von Wodka Gorbatschow passt. Er ist also der ideale Kooperationspartner, mit dem wir gern gemeinsam auf unser 100-jähriges Bestehen anstoßen und es mit der Fortsetzung unserer Kooperation gebührend zelebrieren“, sagt Jan Rock, Global Head of Corporate Communications bei Henkell-Freixenet. Begleitet wird die Jubiläumskampagne von einem TV-Spot sowie einer Limited Edition 0,7-Liter-Flasche, die ab November 2021 erhältlich sein wird.

„Activists of Optimism“: Zalando setzt auf Optimismus und Hoffnung.

Unter dem Motto “Activists of Optimism” startet Zalando mit einer lebensfrohen Sommer-Kampagne. Die Modeplattform setzt hierbei auf Optimismus, Hoffnung und Lebensfreude, die durch elf positiv eingestellte Aktivist:innen aus ganz Europa verbreitet werden. „Nach einem Jahr voller Einschränkungen wollten wir in unserer Sommerkampagne 2021 die Saison der Hoffnung und des Optimismus feiern, indem wir die Menschen zum Lachen bringen und ihnen eine Bühne bieten, auf der sie ihrem Optimismus Ausdruck verleihen könnten“, erläutert Ralph Rijks, Vice President für weltweites Marketing bei Zalando. Begleitet wird die Kampagne durch eine 360°-Marketinginitiative, die eine Reihe von Pop-Up-Events und ein „Festival of Optimism“ beinhaltet. Highlight der Aktion ist der 21. Juni 2021: der längste Tag des Optimismus. Laut Rijks verfolge Zalando damit das Ziel Optimismus durch Freude am Leben in positives Handeln umzuwandeln – für sich selbst und andere.

Zurück