09.01.2018 - News.

Markenliebe. Konzeption und empirische Untersuchung eines ganzheitlichen kausalanalytischen Modells.

Markenliebe hat erstaunliche Effekte: Die Anhänger einer Marke sind besonders loyal, empfehlen die Marke gerne weiter und sind häufiger bereit, einen höheren Preis für das Produkt zu zahlen. Für viele Unternehmen zahlt es sich also aus, ihre Marke möglichst "liebenswert" zu gestalten. Markenliebe lässt sich zwar nicht erzwingen, aber mit gewissen Stellschrauben durchaus fördern. Die Arbeit liefert wertvolle Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis und konkrete Ansatzpunkte zum Aufbau von Markenliebe.

 

Renée Fröhling: Markenliebe. Konzeption und empirische Untersuchung eines ganzheitlichen kausalanalytischen Modells. Gabler Verlag, 2017.

 

Zurück